Puzzles

Weinbereitung ist wie ein Puzzle,
nur alle Teile perfekt abgestimmt,
ergeben auch ein harmonisches Bild.

Markus Linder

Fleiß im Weingarten
So viel Freude die Vinifikation des eigenen Weines auch bereitet, es verlangt trotzdem Engagement und harte Arbeit des Winzers. Der Grundstein für die Qualität des Weines wird natürlich bereits im Weingarten gelegt. Beginnend mit dem Rebschnitt im Winter bis zur Ernte im Herbst ist der Weinhauer das ganze Jahr beschäftigt um die qualitätsfördernden Maßnahmen termingerecht durchzuführen.

Moderne Kellertechnik
Um die richtige Verarbeitungsweise für den Wein wählen zu können, benötigt man auch eine entsprechende Kellereiausstattung. Schonende und kontrollierbare Vinifikationsprozesse sind die Grundvoraussetzung um ein ausgezeichnetes Produkt herzustellen.

Wissen eines Klosterneuburgers
Man hat qualitativ hochwertige Trauben und eine entsprechende Kellertechnik. Aber was macht man damit? Es erfordert natürlich ein Know-how wie mit dem Produkt umzugehen ist. Für die beste Ausbildung im Bereich Wein besuche ich gerade den 5. Jahrgang an der HBLA u. BA Klosterneuburg, wo man alles Wissenswerte über die Vinifikation in theoretischen und praktischen Gegenständen gelehrt bekommt.

Leidenschaft eines Winzers
Nur was man gern macht macht man gut! Ohne den Ehrgeiz, die Inspiration oder das Engagement der Winzer wäre das Produkt Wein nicht das, was es heute ist. Diese Leidenschaft zum Wein ist es, die mich antreibt, mein eigenes Produkt, nach den höchsten Qualitätsstandards, zu produzieren.

Erhältlich ist der Wein ab sofort bei uns Ab-Hof. Ich freue mich auf Ihre Bestellung.